Gebühren , Kosteneinsparung

Sichere Zahlungen mit Giroxx

Apr 15, 2017
Teile diesen Beitrag

Bequeme Zahlungsmittel = Hohe Gebühren?

In der heutigen Zeit scheinen Grenzen nicht mehr existent zu sein und wir kaufen und verkaufen Dienstleistungen und Waren in einem globalen Umfeld, wie wir es noch nie erlebt haben.

Gerade die Im- und Exporte in Deutschland erreichen jedes Jahr neue Höchststände.

Wir kaufen und verkaufen also fleißig und bezahlen über die uns so vertrauten Zahlungsmittel, bedenken aber nicht die Kosten, die dabei anfallen. Natürlich beschweren wir uns generell über hohe Gebühren bei Auslandszahlungen, nehmen diese jedoch widerwillig hin, da es ja alles so bequem und scheinbar alternativlos ist.

Argumente gibt es bestimmt für den ein oder anderen Zahlungsweg. Oft reflektiert dieser die Struktur oder Bedürfnisse des einzelnen Unternehmers oder Gewerbetreibenden. Sieht man sich jedoch das Potenzial für Ersparnisse etwas genauer an, können hier substantielle Einsparungen erzielt werden.

Kosten sparen beim Zahlungsverkehr

Als erfolgreicher Unternehmer habe ich immer die Liquidität im Auge, sie sichert mir schließlich die Existenz als Unternehmen. Ständig überprüfen wir, wo wir Kosten einsparen und Ausgaben reduzieren können, lassen die hohen Gebühren für den Zahlungsverkehr aber meist außer Acht.

Das junge Start Up Giroxx hat sich genau diesem Thema verschrieben und die Zielgruppe von Privatpersonen sowie kleinen und mittleren Unternehmen für sich definiert.

Geht es um Bankgebühren haben diese Kundengruppen kaum Spielraum die Konditionen wie Großunternehmen zu verhandeln und müssen unweigerlich die Kosten des im Preisaushang der Institute aufgeführten Gebühren und Margen bei Wechselkursen akzeptieren.

Die Gründer der Giroxx haben jahrelange Erfahrungen im Devisenhandel und Zahlungsverkehr und setzten genau hier an. Gerade bei den hohen Margen der Umtauschkurse für Währungen bringen Sie Ihre Expertise ein und erhalten durch einen direkten Zugang zum internationalen Devisenmarkt sehr günstige Konditionen beim Währungstausch. Giroxx ist zudem ein sehr schlank aufgestelltes Unternehmen. Keine Stabs- und mit Personal aufgeblähte Abteilungen, die viel Geld verschlingen. Dies versetzt Giroxx in die Lage, diese vorteilhaften Konditionen an Ihre Kunden weiterzugeben und somit für Ihre Kunden Einsparungen im Auslandszahlungsverkehr zu generieren.

Giroxx bietet die Auslandszahlung für eine geringe Pauschale von EUR 7,00 an, unabhängig von dem zu überweisenden Betrag und rechnet mit sehr konkurrenzfähigen Wechselkursen beim Währungstausch ab. Dies reduziert die Kosten auf einfache Art und Weise. Je nach Höhe des Volumens und Häufigkeit der Zahlungen, können sich hier erhebliche Einsparungen ergeben.
Also warum viel Geld für Gebühren bezahlen, wenn man es im Unternehmen besser investieren kann?

Die Plattform der Giroxx ist wie ein Online Banking Tool aufgebaut und erlaubt es in wenigen und einfachen Schritten ein Kundenkonto zu eröffnen. Die Zahlung kann dann unkompliziert auf den Weg gebracht werden.

Sichere Zahlungen

Sicherheit ist für den Kunden immer ein zentrales Thema und für Giroxx ebenfalls.
Die Frage stellt sich, wem gebe ich eigentlich mein Geld und was passiert damit?

Dem trägt Giroxx Rechnung. Zur absoluten Sicherheit der Kundengelder führt das Unternehmen diese auf ausgewiesenen Treuhandkonten und gewährleistet damit das das Geld des Kunden auch sein Geld bleibt. Jeder Zahlungsauftrag erhält eine eigene Referenznummer, die den Zahlungsauftrag von Erteilung bis zur finalen Abwicklung begleitet. Somit ist das Geld immer dem jeweiligen Kunden zuordenbar.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Behandlung nach deutschem Recht. Giroxx ist ein in Deutschland registriertes Unternehmen und schafft durch deutsche AGB’s die erforderlichen, rechtlichen Voraussetzungen.
Man stelle sich vor man muss seinen Anspruch nach englischen AGB’s vor einem Gericht in Dublin durchsetzen.

Giroxx wird zudem von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert und beaufsichtigt. Die BaFin ist eine der strengsten Regulierungsbehörden überhaupt. Für Giroxx ein Vorteil, da das Unternehmen alle Prozesse und deren Anforderungen nach den Regulierungsvorschriften erfüllt. Giroxx erfüllt damit die gleichen Sicherheitsstandards wie eine Bank.
Auch hier gilt. Sicher ist sicher.

Giroxx ist eine wirkliche Alternative für günstige und sichere Auslandszahlungen und ermöglicht es Geld zu sparen.

Bei Fragen könnt ihr gerne Klaus Hoffmann unter klaus.hoffmann@giroxx.de oder telefonisch unter 069-7167 501 20 kontaktieren. Oder direkt auf www.giroxx.de.


Der Autor

Klaus Hoffmann, Gründer von Giroxx

Nach Abschluss der Banklehre startete Klaus Hoffmann im Devisenhandel bei namhaften schweizer und schwedischen Banken in Luxemburg und New York. Zurück in Deutschland übernahm er bei der Dresdner Bank die Verantwortung für den FX Kassa Handel und für den Devisenhandelsbereich der Niederlassung in New York. Nach dem Wechsel zur Commerzbank leitete er den weltweiten Devisenhandel einschließlich Edelmetall- und Banknotenhandel und ausländischem Treasury.

Bevor er Giroxx ins Leben rief, war er bei der WestLB gesamtverantwortlich für den globalen Devisenhandel sowie für die weltweiten Treasury-Abteilungen.


Teile diesen Beitrag

Related Articles

No Comments

Leave a Reply