Amazon FBA , PPC , Produktlisting , SEO

Produktlisting Optimierung: Interview mit AMZ-Marketing

Dez 2, 2017
Teile diesen Beitrag

Danke an Johannes Kaunzner für das folgende Interview!

Wer seid ihr?

Verkauft ihr auch selbst auf Amazon? Wenn ja, wie lange schon?

Ja, wir verkaufen seit Anfang 2015 aktiv auf Amazon.
Mittlerweile haben wir uns eigene Brands in der Mode- und Haushaltsnische aufgebaut und beteiligen uns ebenso regelmäßig bei ausgewählten Amazon Joint Ventures in den verschiedensten Kategorien.

Wer optimiert mein Listing?

Wir sind ein junges und dynamisches Team, bestehend aus ca. 20 Mitarbeitern. Da wir nicht nur Amazon Optimierungen anbieten, sondern unser Ansatz eine ganzheitliche Amazon Betreuung ist (All in One Agentur), haben wir für jeden angebotenen Service 3-5 Experten und 1-2 Trainees im Team, so selbstverständlich auch für die ASIN Optimierung.

Seit über 18 Jahren sind wir im eCommerce und Social Media Marketing erfolgreich. Seit ca. 2,5 Jahren geben wir unser breites Wissen in Form der Agentur AMZ-Marketing weiter.

Von anderen Agenturen heben wir uns vor Allem durch unsere Facebook Expertise ab – das ist unser klares Alleinstellungsmerkmal als “Amazon Agentur”. Wir verwalten Werbebudgets von ca. 200.000€ pro Monat und skalieren Facebook Werbekampagnen vor Allem im eCommerce – die Möglichkeit Facebook und Amazon Know-How zu vereinen, ist ein riesiger Vorteil für uns und unsere Kunden, vor allem wenn es um externen Traffic geht!

Vorbereitung

Welche Infos braucht ihr von mir?

Da es unser Ansatz ist, die bestmögliche Optimierung zu bieten, fragen wir vor der Optimierung die wichtigsten Punkte sehr detailliert ab – hier ist ein ausführliches Produktdatenblatt von Vorteil. Da dies leider nicht immer (detailliert) vorhanden ist, bieten wir eine zweite Möglichkeit an. Alle relevanten Daten werden über ein interaktives Online-Formular abgefragt, denn nur so ist es möglich individuelle Optimierungen anzufertigen. Das Formular ist so konzeptioniert, dass unsere Kunden maximal 5 min Ihrer kostbaren Zeit aufwenden müssen und wir dennoch alle relevanten Fakten für die Optimierung zusammen haben.

Ziel ist es, dass sich unsere Experten in die Position eines potenziellen Kunden versetzen können und sich voll und ganz mit dem Produkt identifizieren, damit eine umfassende und perfekte Optimierung gewährleistet wird. Nur so werden auch wirklich beide Seiten glücklich!

Wie lange dauert die Optimierung, nachdem ihr alle Infos von mir habt?

Für eine ausführliche Amazon-Optimierung benötigen unsere Experten ca. 6-8h, da wir Wert auf eine besonders ausführliche Keyword-Recherche legen und zudem auf die verschiedenen Lebenszyklen des Produkts eingehen, damit das Produkt optimal im Kampf um die Top-Rankings gewappnet ist.

Die Optimierungen werden dem Kunden ca. 1 Woche nach Bestellung und Formular-Übermittlung zur Verfügung gestellt.

Optimierung

Was wird alles optimiert?

Wir gehen auf jede Stellschraube eines Amazon- Listings ein und optimieren den Produkttitel, die Bullet Points, die Produktbeschreibung sowie die Backend-Keywords.

Außerdem geben wir kostenlose Vorschläge zur richtigen Kategoriewahl und überprüfen die Bilder unserer Kunden – ebenso ohne Aufpreis.

Dadurch, dass unsere Keyword-Recherche so ausführlich gehalten ist, lassen sich die Keywords auch perfekt für PPC- Kampagnen verwenden – eine weitere Recherche ist somit NICHT nötig!

Dank unseres Services „ Amazon Werbung (PPC) “ holen wir für unsere Kunden das Optimum aus allen recherchierten Keywords heraus.

Wie kann ich mir den Ablauf einer Optimierung vorstellen?

Grundlage einer umfangreichen Amazon Optimierung ist die Keyword-Recherche. Wir legen besonderen Wert auf die Recherche der perfekten Keywords und greifen hier unter anderem auf eigens entwickelte Tools zurück.

Die Keyword-Recherche lässt sich mit dem Fundament beim Hausbau vergleichen: das Fundament entscheidet darüber wie stabil und langlebig das Haus wird – Ohne Fundament ist es unmöglich ein langfristig sicheres Haus zu bauen.

Deshalb gehen wir hier in die Tiefe und recherchieren zu Beginn für jede Optimierung, je nach Produkt, 1000-7000 bereits relevante Keywords – diese Keywords werden dann nach Relevanz, Konkurrenz und Suchvolumen sortiert, so dass man am Ende der Keyword-Recherche eine bereinigte Liste an relevanten Keywords vor sich hat.

Zusätzlich zu den Keywords wird eine intensive Konkurrenz- und Marktrecherche angefertigt, so dass man die wichtigsten Beweggründe für den Kauf des Produkts hat, aber auch die Probleme (Pain Points) und Wünsche (Product Solution Fit) der Zielgruppe erkennt.

Wichtig bei einer Optimierung ist, dass sowohl für den Amazon Algorithmus, als auch für Kaufinteressenten (Potential Purchasers) optimiert werden muss. Der Algorithmus bestimmt zwar wie dein Produkt rankt, der Mensch entscheidet aber (jeder für sich) ob gekauft wird oder nicht.

Die gewonnenen Informationen und Keywords werden dann in die Textelemente des Amazon-Listings eingearbeitet und reviewed.

Wie Anfangs erwähnt, gehen wir auf die verschiedenen Lebenszyklen des Produkts ein. Ein Produkt das bislang eher schlecht oder noch gar nicht für relevante Keywords rankt muss anders optimiert werden, als ein bereits gut rankendes Produkt! Daher erhalten unsere Kunden im Endeffekt auch mehrere Optimierungen in dieser einen Optimierung, um sowohl auf Conversions, als auch auf Ranking perfekt angepasst zu sein.

Aufschluss über unseren Prozess gibt auch das folgende Video:

Wie recherchiert ihr die Besonderheiten meines Produktes und die Vorlieben, das Suchverhalten und das Spezialvokabular meiner Zielgruppe?

Eine ausführliche Konkurrenz- und Marktrecherche sind fester Bestandteil unserer Amazon ASIN Optimierung. Wir greifen hier auf Daten unserer eigenen Deal- Plattform (www.ShoppingTests.com) zurück und analysieren Kundenrezensionen und jeweilige Konkurrenten.

Werden die Beschreibungen verkaufspsychologisch optimiert?

Ohne geht es nicht! Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und durch ein Joint-Venture im Bereich Verkaufspsychologie / Persönlichkeitsentwicklung beziehen wir Informationen aus erster Hand – Verkaufspsychologie wie auch Alltagspsychologie stehen bei uns privat (als praktisches Hobby) und geschäftlich stark im Vordergrund.

Welche verkaufspsychologischen Tricks werden verwendet?

Je nach Produkt bieten sich hier unterschiedliche Ansätze an:

(Re-) Framing, Ankern, Reziprozität, Scarcity, Abundance, Social Proof/Trust, Commitment und Konsistenz sind unserer Meinung nach noch die gängigsten und bekanntesten Begriffe, welche tagtäglich in all unseren Tätigkeiten auch ihren Platz finden.

Des Weiteren überzeugen wir das Unterbewusste (Subconscious Mind) der Menschen durch Emotionen als eines unserer Hauptwerkzeuge, um allen Listings unserer Kunden verkaufspsychologisch gesehen auch den richtigen Rahmen zu geben.

Haltet ihr euch strikt an die Amazon Styleguides?

Grundsätzlich halten wir uns natürlich an die Amazon Styleguides. Im Fall der Produktbeschreibungen arbeiten wir allerdings mit HTML- Formatierungen, damit der Besucher des Listings eine strukturierte und optimal visualisierte Beschreibung des Produkts erhält.

Werden auch „Erweiterte Inhalte für Marken“-Seiten von euch erstellt?

Ja sowohl für Vendoren und (seit kurzem möglich) Nicht-Vendoren bieten wir diesen Service an. Es handelt sich hier um einen eigenständigen Service – auf Anfrage erstellen wir unseren Kunden gerne ein Angebot hierfür.

Recherchiert ihr auch Infos zum Thema „Optimaler Preis“?

Um einen „optimalen Preis“ zu bestimmen, bedarf es einiger interner und vor allem auch intimer Informationen. Im Rahmen unserer Komplettbetreuung, aber natürlich auch auf Anfrage, beraten wir hier unsere Kunden sehr gerne.

Bietet ihr auch Optimierung in Fremdsprachen an?

Amazon bietet den enormen Vorteil, relativ einfach international zu skalieren. Da wir uns auf die Fahne schreiben eine “All in one Agentur” zu sein, bieten wir selbstverständlich auch Optimierungen in Fremdsprachen an. Wir haben englischsprachige, französischsprachige. spanischsprachige und italienischsprachige Muttersprachler in unserem Team und optimieren somit für alle europäischen und den US- amerikanischen Amazon Marktplatz.

Erfolgt auch die Keyword-Recherche in der jeweiligen Landessprache?

Ja, sonst wäre es natürlich keine richtige Optimierung – auf Wunsch fertigen wir aber auch reine Übersetzungen des deutschen Listings an.

Kann ich auch Fotos über euch erstellen lassen?

Wir arbeiten mit externen, professionellen Amazon- Produktfotografen zusammen und vermitteln hier gerne auf Anfrage den Kontakt.

Arbeitet ihr mit professionellen Fotografen zusammen?

Siehe oben

PPC Kampagne

Welche Art von Kampagnen erstellt ihr (auto / manuell)?

Sowohl manuelle als auch automatische PPC-Kampagnen werden im Rahmen unserer Amazon PPC Betreuung erstellt.

Falls manuell, wie viele Keywords integriert ihr durchschnittlich?

Ich glaube hier heben wir uns stark von der Konkurrenz ab – pauschal natürlich schwer zu sagen, aber durch unsere sehr ausführliche Keyword- Recherche verarbeiten wir bis zu 7000 Keywords in manuellen PPC Kampagnen.

Erstellt ihr auch Headline Search Ads oder Display Search Ads?

Uns erreichen auch regelmäßig Anfragen bezüglich “Headline Search Ads” oder “Display Search Ads”. Aktuell betreuen wir hier eine Hand voll Kunden, deswegen wird diese Leistung zur Zeit lediglich auf individuelle Anfrage angeboten.

Weiterführende Infos dazu, wie wir an PPC Kampagnen herangehen findest Du in folgendem Video:

 

Erfolge

Woran messt ihr den Erfolg einer Optimierung?

Im Rahmen unseres Reportings, welches jeder Kunde nach unserer Optimierung erhält, gehen wir auf BSR, Conversion- Rate, Indexierung und Ranking für verschiedene Keywords ein und können so schnell den Beleg für unsere Arbeit abliefern. Eine vollständige und klar ersichtliche Visualisierung ist uns hier sehr wichtig.

Gibt es eine Garantie, dass mein Produkt sichtbarer wird oder die Verkaufszahlen steigen werden?

“Sichtbarer” wird ein Produkt nach einer Optimierung immer. Zu einer umfassenden Amazon Strategie gehört allerdings deutlich mehr als (nur) eine ASIN Optimierung. Die Listing Optimierung ist die notwendigste Grundlage, um langfristigen Erfolg auf Amazon zu haben – skaliert wird ein gut durchdachtes Amazonbusiness mittlerweile nur noch durch gute Amazon Pay-Per-Click Werbung und externen Traffic (z.B. Facebook Werbung) – die Plätze auf dem Marktplatz Amazon sind sonst zu hart umkämpft!

Habt ihr Referenzen? Z.B. Vorher/Nachher Vergleiche inkl. einer Beobachtung der Verkaufszahlentwicklung?

Wir betreuen große Vendoren, Marktführer aber auch kleine Private Label Unternehmer. Bereits über 500 Amazon Seller und Vendoren zählen wir zu unseren Kunden. Jeder einzelne Händler wird vertraulich und vor allem gleich behandelt, deswegen werden an dieser Stelle keine expliziten Namen genannt.

Nach der Optimierung

Sind Nachbesserungen im Preis enthalten, bspw. wenn sich die Richtlinien nach einer bestimmten Zeit ändern?

Das können wir leider nicht gewährleisten, allerdings fällt bei einer Richtlinienänderung keine komplett neue Optimierung an. Gegen eine kleine Aufwandsentschädigung machen wir bei bestehenden Kunden das Listing gerne wieder Richtlinienkonform.

Wie lange betreut ihr die erstellten PPC Kampagnen bzw. wie oft bessert ihr hierbei nach?

Wir betreuen PPC- Kampagnen unserer Kunden laufend und dauerhaft. Die Kampagnen werden permanent optimiert, egal ob für acht, zwölf oder 52 Wochen – wir sind das gesamte Jahr für unsere Kunden da. Zudem gehen wir auf Anfrage auch auf alle relevanten Feiertage und dementsprechende, saisonale Keywords aktiv ein!

Allgemeines

Wenn Du Dich entscheiden müsstet, nur eine einzige Anpassung durchzuführen, welche wäre das?

Puuuh schwierige Frage! Das kommt ganz darauf an in welchem Lebenszyklus sich das Produkt befindet und wie gut oder schlecht das Produkt bereits platziert ist. Bei einem komplett neuen Listing würde ich mich auf den Titel konzentrieren, bei einem bestehenden Listing wohl auf die Produkt-Bilder.

Welche Kategorien optimiert ihr besonders gerne und warum?

Wir haben keine Lieblings-Kategorie. Bei uns wird jedes Produkt gleich gut optimiert, egal aus welcher Kategorie.

Gibt es Produkte, die besonders schwierig zu optimieren sind?

Jedes Produkt bietet seine Eigenheiten – man kann hier nie nach “Schema F” verfahren. Ich würde nicht sagen, dass es wirklich besonders schwer zu optimierende Produkte gibt.

Aus welchem Grund sollte ich mein Listing unbedingt bei euch optimieren lassen?

Das ist ganz einfach – wir gehen als eine der wenigen Agenturen auf dem Markt auf den Lebenszyklus des Produkts ein und erstellen so unter Anderem mehrere Produkttitel die entsprechend des derzeitigen Zyklus verwendet werden können.

Unsere Keyword-Recherche ist so detailliert und aussagekräftig, alleine für die Recherche der Keywords investieren wir bis zu drei ganze Stunden, um die qualitativ hochwertigstens und relevantesten Keywords ausfindig zu machen!

Außerdem ist bei uns nach einer Optimierung noch lange nicht Schluss. Die Optimierung ist die Grundlage einer erfolgreichen Amazon-Strategie. Wir betreuen unsere Kunden in allen Bereichen der Amazon Optimierung – von PPC und externen Traffic bis hin zur hauseigenen Deal-Plattform – Bei uns schließt sich der Kreis erst, wenn wir einen neuen Bestseller haben!


Und hier findest Du die Angebote von AMZ-Marketing:

Bonus!

Als besonderen Bonus sparst Du 70€ bei der Buchung einer ASIN Optimierung die Links auf dieser Seite. Zusätzlich kannst Du noch 25 Gutscheine über die hauseigene Deals-Plattform von AMZ-Marketing erstellen. Diese Leistung kostet normalerweise weitere 39€.


Vergleich

Einen Vergleich der wichtigsten Merkmale von 3 Agenturen findest Du in diesem Artikel!


Weitere Interviews zur ASIN Optimierung

Seller-Rocket

AMZ Optimizer


Teile diesen Beitrag

Related Articles

No Comments

Leave a Reply